Wer wir sind?

Wohnbaugesellschaft Kahla Kommunales Wohnungsunternehmen mbH
Roßstraße 38 | D-07768 Kahla | Germany

Tel./Fax: 036424/22347 oder 23055
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.wb-kahla.de

Gesellschafter zu 100 %: Stadt Kahla

Weitere Infos finden Sie in unserem Impressum .

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Webseite und den angebotenen Dienstleistungen rund um unsere Immobilienangebote. Der Umgang mit Ihren Daten war und ist für uns Vertrauenssache, sodass wir mit Ihren Daten sorgsam umgehen und diese gemäß der Datenschutzgrundverordung (DS-GVO) auf europäischem Niveau bis hin zum Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schützen. Die hier verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ finden Sie als Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).Generell ermöglichen wir Ihnen gern weitestgehend die Nutzung dieser Internetseite ohne Sammlung von personenbezogenen Daten. Teile einer modernen Homepage bis hin zum täglichen Immobilien- und Verwaltungsmanagement würden allerdings ohne einige Daten von Ihnen schlicht nicht funktionieren. Daher finden Sie im Folgenden die zusammengetragenen Informationen.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln?

Die hier angegebenen Adressen und Daten werden nur zu den hier angegebenen Zwecken verwendet. Wenn Sie unsere Formulare, Foren nutzen, dann bitten wir Sie aus Sicherheitsgründen um die soweit möglich freiwillige Angabe Ihrer Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Datum und gegebenenfalls Anschrift oder Zweck der Kontaktaufnahme, damit wir schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen und gegebenenfalls Rücksprache halten können. Diese personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an weitere Dritte weitergegeben und wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht.

Generell sollten Sie beachten, dass auch die Datenübertragung im Internet wie auch bei der Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken beinhalten kann. Der lückenlose Datenschutz vor Dritten ist damit grundsätzlich durch die Unternehmung nicht möglich.

Wir greifen auf Drittanbieter wie beispielsweise Google zurück, um Ihnen Services wie den Routenplaner anzubieten, wenn Sie unsere Website besuchen. Gleichfalls schützt Google uns mit seinem Spam-Schutz (reCaptcha). Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites (jedoch nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) zur Schaltung von Anzeigen zu Produkten und Diensten, die Sie möglicherweise interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen wollen, welche Möglichkeiten Sie haben, die Verwendung dieser Informationen durch die Unternehmen zu verhindern, klicken Sie hier: EMEA Datenschutz-Center.

Cookies

Falls Sie ein Konto als Autor haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für Ihre Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf Webseiten. Die Verwendung des DART-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf ihren Websites und anderen Websites im Internet. Auf unserer Webseite wird kein Google AdSense oder Google Analytics genutzt.

Trotzdem können Nutzer die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen für Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk von Google aufrufen. Diese Website nutzt Google Dienste wie Google Maps und Routenplaner, um Ihnen die Anreise zu den Immobilienobjekten oder zu uns zu vereinfachen. Diese Google Dienste verwenden kleine Textdateien (Cookies), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und gegebenenfalls unsichtbare Grafiken (Web Beacons). Diese Funktionen ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website werden möglicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um anonymisierte Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Falls Sie dieses nicht wünschen, rufen Sie bitte nicht die Anfahrtshilfe, den Routenplaner oder die Objekt-Adresse in Google auf. Außerdem können Sie die Installation der Cookies durch entsprechende Umstellung Ihrer Browser Software jederzeit selbst verhindern. So können Sie beispielsweise von folgendem Link ein spezielles Browser-Plugin installieren, um die Google-Datenverarbeitung auszuschließen:

Falls Sie Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät ausschließen wollen, können Sie hier dem Einsatz dieser Dateien widersprechen:

In dem Fall können Sie gegebenenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen dieser oder anderer Webseiten im vollen Umfang nutzen.

Interessent oder Mieter

Sobald Sie uns freiwillig personenbezogene Daten elektronisch übermitteln (per Mail oder Web-Formular) speichern wir diese zum Zwecke der Angebots-/Exposéerstellung (im Regelfall 6 Monate), gewollten Kontaktaufnahme. Die dazu notwendigen und von Ihnen freiwillig übermittelten Angebots- oder Servicedetaildaten gehören als Basis zu dem gesetzlich bei uns zu speichernden Geschäftsvorfall (im Regelfall 10 Jahre). Soweit nötig werden diese freiwillig übermittelten Daten ebenfalls an die Servicedienstleister/Partner der Unternehmung elektronisch übermittelt und dort weiterverarbeitet, um eine vertrauliche und verläßliche Immobilienverwaltung und dazu gehörige Dienstleistungen zu realisieren und unsere laufende Geschäftsbeziehung zu pflegen. Dazu benötigen wir gemäß DSGVO zwingend Ihr unterzeichnetes Einverständnis zur Datenspeicherung. Etwaige Vertragslaufzeiten, Service-Daten für Ihr Vertrags- und Terminmanagement sowie die gewollte Kontaktaufnahme des entsprechend von Ihnen angeforderten Angebotes oder Services gehören im Sinne eines modernen Managements dazu. Personenbezogene Daten werden aber grundsätzlich an Dritte und/oder weitere sorgfältig ausgewählte Unterauftragsnehmer nur weitergegeben oder anderweitig übermittelt, wenn dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist oder Sie als Nutzer bei dem jeweiligen Vorhaben eingewilligt haben. Sie haben dabei das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen und/ oder die bei uns gespeicherten Daten löschen zu lassen, sofern diesem Löschanspruch nicht andere in Deutschland geltende Gesetze widersprechen – wie beispielsweise die Bearbeitung und Aufbewahrung Ihrer Daten in der Buchhaltung.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge, Routenplaner etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie dort ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Zugriffsdaten

Wenn Sie auf unsere Internetseiten, Foren oder Micro-Sites aus freiem Willen zugreifen, wird der jeweilige Seitenaufruf von unserem Hosting Domainfactory protokolliert, damit wir eine anonymisierte Übersicht der Besucherzahlen bis hin zu nachgefragten Inhalten erhalten. Dabei entstehen Zugriffsdaten, die folgende Informationen beinhalten: aufgerufene Webseite, die aufrufende Webseite oder Dateiname, Datum, Uhrzeit, Zugriffsstatus (erfolgreiche Übertragung oder Fehlermeldung), verwendeter Web-Browser und Betriebssystem. Die vom Hosting-Partner gespeicherten Zugriffsdaten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, nicht an weitere Dritte gegeben und ein entsprechender Datenausführungsvertrag wurde unterzeichnet.

Grundsätzlich benutzen wir für den Betrieb dieser Homepage nur Systemkomponenten, die ihre jeweiligen Leistungen auf unserem domainfactory-Hosting-Paket ausführen, keine personenbezogenen Daten an den jeweiligen Hersteller übermitteln und Rechenzentren in Europa.

Nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten: CRIFBÜRGEL

Wir übermitteln im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung unserer Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIF Bürge! GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIFBÜRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL -Informationsblatt entnommen oder online unter www. crifbuergel. de/de/datenschutz eingesehen werden.

Wie können Sie personenbezogene Daten sperren oder löschen lassen?

Alle Autoren dieser Webseite können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern. Eine Registrierung/Anmeldung für Benutzer ist nicht vorgesehen.

Rechte & Widerruf

Wenn Sie ein Konto mit Benutzername und Passwort auf dieser Website besitzen, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie an uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung, Änderung oder Sperrung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Darüber hinaus haben Sie das jederzeitige Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die Datenschutzkontrolle setzen wir innerbetrieblich um. Sie haben jederzeit Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls deren Korrektur bis hin zur Löschung für die Zukunft. Diese Rechte sind für Sie kostenlos. Bitte beachten Sie zunächst auch die Hinweise zur Cookie- und/oder JavaScript-Blockade und wenden sich dann bei Bedarf schriftlich an uns:

  • Wohnbaugesellschaft Kahla Kommunales Wohnungsunternehmen mbH
    Roßstraße 38 | D-07768 Kahla | Germany

Wie schützen wir Ihre Daten?

Grundsätzlich bewahren wir Ihre Daten gemäß der DSGVO auf und verpflichten unsere Mitarbeiter sowie ausführenden Unternehmen ebenfalls darauf. Dementsprechend haben wir technische und organisatorische Maßnahmen geplant, um Ihre Daten auch zukünftig vertraulich innerhalb von Europa behandeln zu können. Dazu gehören auch die vorgeschriebenen Dokumentationen im Verarbeitungsverzeichnis. Dazu verwenden wir in allen Internet-Bereichen mit persönlichen Angaben den aktuellen Industriestandard „Secure Socket Layer“ (SSL) inklusive des dazu gehörigen SSL-Domainzertifikates oder „Advanced Encryption Standard“ (AES) im Hardware-Bereich. Ein Berechtigungskonzept stellt sicher, dass nur dazu befugte Mitarbeiter Ihre sensiblen Daten einsehen können.

Allerdings sollten auch Sie Ihre Zugangsinformationen grundsätzlich vertraulich behandeln, indem Sie sich bspw. aus unserem System ordnungsgemäß abmelden und Ihr Browser-Fenster anschließend schließen. Dies sollten Sie insbesondere immer dann tun, wenn Sie das EDV-System (PC, Laptop, Tablet oder sonstiges Smartphone) mit anderen gemeinsam nutzen.
Wir benutzen keinerlei automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung in Zusammenhang mit Ihren Benutzerdaten.


Stand: 27.07.2018

Änderungen aufgrund Anpassungen an rechtliche Vorschriften oder um Ihren Bedürfnissen noch besser nachzukommen, vorbehalten. Sie können sich jederzeit den Stand der Datenschutzerklärung hier online ansehen und bei Bedarf auch ausdrucken.

Weitere Infos: